Sicherheit im Reitsport
Reithelme & Sicherheitswesten
Autor: Manfred Grebler
Startseite  Impressum  Datenschutz  Kontakt Links


Anzeigen / Werbung
www.pferdebilder.info
Sicherheitswesten bei Amazon
Sicherheitswesten bei Horze

Sicherheitswesten von USG

Letzte Aktualisierung: Juli 2017
Werbung: Diese Seite enthält bezahlte Links bzw. Links welche eine Umsatzbeteiligung generieren.

Homepage des Anbieters: www.usg-reitsport.de

Von USG werden schon sehr lange Sicherheitswesten für den Reit- und Fahrsport angeboten. Während frühere Modelle zum Teil einen weniger guten Ruf hatten und auch Mängel in der Haltbarkeit aufwiesen, wurde in den letzten Jahren das Angebot komplett erneuert und auch übersichtlicher gemacht. Aktuell gibt es drei Varianten von modernen Sicherheitswesten in Panel-Bauweise.

Bezugsquellen

Sicherheitswesten von USG sind in vielen Online-Shops und Reitsportgeschäften erhältlich, eine Auflistung von einzelnen Shops ist hier nicht nötig.
Außerdem sind die Westen bei Loesdau unter den Bezeichnungen L-Safety "Flexi Black" bzw. L-Safety "Flexi Motion" verfügbar.

USG Sicherheitsweste "Eco-Flexi"

Artikelnummer: 13000009
Lieferbare Farben: schwarz, royalblau, pink
Lieferbare Größen: Kinder XS..XL, Erwachsene S..XL (Keine Lang- oder Kurzgrößen)
Preis (UVP): 98,95 € (Kinder) bzw. ab 124,90 € (Erwachsene)
Dies ist aktuell die günstigste Sicherheitsweste von USG. Sie ist dem Modell "Flexi black" recht ähnlich, hat jedoch anders geformte Panels.
Die Größenverstellung erfolgt durch die üblichen Klettverschlüsse an den Seiten sowie an den Schultern. Einen zusätzlichen Bauchgurt hat die Weste keinen. Letzteres wird dadurch etwas kompensiert, dass der Klett an der Weste (für die Weitenverstellung) vorne bis zum Reißverschluss reicht. Dadurch kann es nicht passieren (wie bei manchen anderen Westen) dass die Enden der seitlichen Klettverschlüsse in "der Luft hängen", wenn die Weste etwas zu weit ist bzw. der Klett besonders eng gestellt werden muss. Das Risiko, dass sich die Weste beim Reiten öffnet, wird dadurch vermieden.
Derzeit stand mir noch kein Testmuster zur Verfügung, so dass ich im Moment noch keine weiteren Angaben machen kann.
USG "Eco Flexi" bei Amazon

USG Sicherheitsweste "Flexi black"


Foto © M. Grebler
Artikelnummer: 13000001
Dicke: ca. 24..25 mm
Lieferbare Farben: schwarz, dunkelblau, braun
Lieferbare Größen: Kinder XS..XL, Erwachsene S..5XL (Keine Lang- oder Kurzgrößen)
Preis (UVP): 120,90 € (Kinder) bzw. ab 145,50 € (Erwachsene)
Hierbei handelt es sich um eine Weste mit Reißverschluss, die Größenverstellung erfolgt durch die üblichen Klettverschlüsse an den Seiten sowie an den Schultern. Einen zusätzlichen Bauchgurt hat die Weste keinen. Letzteres wird dadurch etwas kompensiert, dass der Klett an der Weste (für die Weitenverstellung) vorne bis zum Reißverschluss reicht. Dadurch kann es nicht passieren (wie bei manchen anderen Westen) dass die Enden der seitlichen Klettverschlüsse in "der Luft hängen", wenn die Weste etwas zu weit ist bzw. der Klett besonders eng gestellt werden muss. Das Risiko, dass sich die Weste beim Reiten öffnet, wird dadurch vermieden.
Im Bereich der Wirbelsäule befindet sich ein durchgehendes Panel mit ca. 25 mm Dicke. Wie bei allen Westen dieser Bauart ergibt sich am unteren Ende eine harte, dicke Kante. In den übrigen Bereichen besteht die Weste aus kleinen, rechteckigen Plättchen mit einer Dicke von ca. 24 mm.
Entgegen der Modell-Bezeichnung ist die Weste nicht nur in schwarz, sondern auch in dunkelblau und braun lieferbar. Die Weste ist als Unisex-Modell in 5 Kinder-Größen und 8 Erwachsenen-Größen bis hin zu "5XL" lieferbar, die besonders großen Größen wurden hauptsächlich für den Fahrtsport entwickelt. Spezielle Lang- oder Kurzgrößen gibt es leider nicht.
Passform
Durch die ziemlich kleinen Plättchen ist die Weste recht flexibel und bequem. Die Übergänge bzw. Klettverschlüsse im Schulterbereich und an der Seite sind ausreichend komfortabel gearbeitet und drücken in der Regel nicht. Den Halsausschnitt habe ich ein wenig eng empfunden.
USG "Flexi Black" bei Amazon
Produktinformation des Anbieters zu diesem Modell:
Das Allrounder Topkomfort-Modell für höchste Ansprüche jetzt in großen Größen, ideal auch für Fahrer! Das Waben-Protektor-System schafft allerhöchsten Tragekomfort durch extrem gute Anpassung an die Körperform: Zertifiziert nach EN 13158-2009, Level 3 und BETA-Label, Level 3. Außenbezug robustes und Schmutz unempfindliches abwaschbares Polyester. Bequemes Anziehen durch Klettverschlüsse an den Seiten- und Schulterpartien, lückenlos verstellbar, mit Kleiderschutzhülle.

USG Sicherheitsweste "Flexi Motion"

Artikelnummer: 13000004
Dicke: ca. 24..25 mm
Lieferbare Farben: schwarz
Lieferbare Größen: Kinder XS..XL, Erwachsene S..XL (Keine Lang- oder Kurzgrößen)
Preis (UVP): 147,50 € (Kinder) bzw. 171,50 € (Erwachsene)
Dies ist eine weiter verbesserte Variante der "Flexi black". Derzeit ist diese Weste nur in schwarz lieferbar.
Sie ist dem oben beschriebenen Modell sehr ähnlich und unterscheidet sich eigentlich nur dadurch, dass die "Plättchen" dreieckig und damit nur etwa halb so groß sind. Dadurch ist die Weste noch flexibler und bequemer und kann sich noch besser an den Körper anpassen.
Die Weste ist in 5 Kinder-Größen und 4 Erwachsenen-Größen lieferbar, spezielle Lang- oder Kurzgrößen gibt es auch hier nicht.
USG "Flexi Motion" bei Amazon
Produktinformation des Anbieters zu diesem Modell:
Die hochflexible Sicherheitsweste mit neuartiger Wabenstruktur für optimalen Tragekomfort. Die kleineren, dreieckigen Pads gewähren höchste Bewegungsfreiheit und passen sich geschmeidig der Körperform an. Die Weite und Länge lässt sich unkompliziert über die Klettverschlüsse im Schulter- und Frontbereich regulieren. Zertifiziert ist Flexi Motion nach den höchsten europäischen Reitnormen EN 13158-2009 Level 3 und BETA Level 3. Außenbezug aus robustem und schmutz unempfindlichem abwaschbaren Polyester. Lieferung in praktischer Kleiderschutzhülle.

Fotos © M. Grebler

USG Sicherheitsweste "Flexi Evolution"

Artikelnummer: 13000010
Lieferbare Farben: schwarz Lieferbare Größen: Kinder M..XL, Erwachsene XS..XXL (Keine Lang- oder Kurzgrößen)
Preis (UVP): 219,90 € (Kinder) bzw. 259,90 € (Erwachsene)
Dies ist das neueste und teuerste Model aus der "Flexi" Serie von USG.
Die Idee ist innovativ: Es handelt sich quasi um eine 2-schichtige Panel-Weste. (Vom Innenaufbau ist von außen nichts zu sehen, da die Weste komplett mit Stoff überzogen ist.) Dies sollte eigentlich einen besonders hohen Tragekomfort sicher stellen. Allerdings ist die Weste dicker als die anderen Flexi Modell, damit schwerer und der Vorteil wird dadurch meiner Meinung mehr als negiert. Wobei die größere Dicke natürlich der Sicherheit zu Gute kommt.
Meine ehrliche persönliche Meinung: Die Weste ist aus Sicht des Tragekomforts ihren Preis nicht wert. Ob sich aus dem dickeren Material ein echter Vorteil im Hinblick auf Sicherheit bietet, das müsste ein Prüflabor testen.

USG EquiAirbag®

Hierbei handelt es sich um einen Airbag-Rückenprotektor. Im Gegensatz zu den Airbag-Westen von Helite, Point-Two und HIT-AIR bedeckt der Airbag im aufgeblasenen Zustand nur den Rücken und schützt die Wirbelsäule vom Nacken bis zum Steißbein. - Inzwischen gibt es jedoch auch eine Version mit kombiniertem Airbag für den Vorderseite. (Siehe unten)
USG hebt immer deutlich hervor, dass es sich hierbei um den einzigen EN-geprüften Airbag für Reiter handelt. Bei der entsprechenden Norm EN 1621-4 handelt es sich natürlich um eine Prüfnorm für Airbags für Motorradfahrer. Eine EN-Norm für Reiter-Airbags gibt es nicht.
Meine persönliche Meinung dazu: Die Airbag-Westen von Helite, Point-Two und HIT-AIR haben sich seit Jahren sowohl im Freizeit-Bereich als auch in der Vielseitigkeit bewährt. Die vielen positiven Erfahrungen mit diesen Westen reichen für mich aus, um hier auf eine EN Norm-Prüfung zu verzichten. Zumal es ja eben keine Prüfung speziell für Reiter-Airbags gibt.
USG EquiAirbag® Rücken-Protektor 2.0P (Artikelnummer: 13150008 / Preis (UVP): 499,00 €)
Hierbei handelt es sich um eine Art Nylon-Weste, in deren Rücken der Airbag eingearbeitet ist. Aus meiner Sicht ist diese Variante allein nur bedingt zu empfehlen, da hier der gesamte Brustbereich völlig ungeschützt ist.
Dieser Airbag-Protektor kann allerdings auch über einer normalen Sicherheitsweste getragen werden. Dies sollte man jedoch bei der Größenwahl berücksichtigen.
Diese Airbag-Weste kann auf das unten beschriebene Modell 2.0c umgerüstet werden.
USG EquiAirbag® 2.0c für Rücken und Brustkorb (Artikelnummer: 13150010 / Preis (UVP): 738,00 €)
Hierbei handelt es sich eigentlich um zwei Airbags. Das oben genannte Modell 2.0P wurd um einen Airbag für den Brustbereich erweitert. Da es sich um zwei getrennte Airbag Systeme handelt sind natürlich auch zwei Kartuschen erforderlich.
USG EquiAirbag® Protektor für Flexi Black und Flexi Motion (Artikelnummer: 13150001 / Preis (UVP): 499,00 €)
Diese Variante des Airbags (nur für den Rücken) ist gedacht zur Kombination mit einer der aktuellen USG Sicherheitswesten "Flexi Black" oder "Flexi Motion". Er kann NUR mit einer dieser beiden Westen verwendet werden! Die Kombination erfüllt dann natürlich ebenfalls die LPO Anforderungen für Vielseitigkeitsprüfungen.
USG EquiAirbag® bei Amazon